Kurparkhotel Bad Wilhelmshöhe Kassel

Beschleunigung der Digitalisierung durch die Corona Krise?

Teams, Zoom & Co. datenschutzgerecht nutzen und regeln

Und plötzlich geht es. In den Zeiten der Corona Krise wurden viele Beschäftigte ins sogenannte Home-Office versetzt. Als Voraussetzung wurden Kommunikationsplattformen wie Teams aus Microsoft Office 365 und Zoom schnell eingeführt. Nicht immer blieb Zeit, eine saubere Regelung zu verhandeln.

Das Seminar beschäftigt sich neben den Tücken von Teams, SharePoint und Zoom mit den langfristigen Folgen der Corona Krise für Unternehmen und die Mitbestimmung der Personal- und Betriebsräte. Ist das Jahr 2020 das Jahr der Digitalisierung? Und welche Folgen hat das auf den Datenschutz und die Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertretungen?

Wir werden in diesem Seminar Regelungen für Dienst- oder Betriebsvereinbarungen erarbeiten. Folgende Themen werden behandelt:

  • Zusammenarbeits- und Kommunikationsplattformen Teams, Zoom
  • Homeoffice, Digitalisierung und die Folgen für die Arbeitsorganisation
  • Digitalisierung und neue Belastungen für die Beschäftigten
  • Datenschutz und Digitalisierung
  • Regelungspunkte für Dienst- und Betriebsvereinbarungen
Seminar:

Beschleunigung der Digitalisierung durch die Corona Krise?
Teams, Zoom & Co. datenschutzgerecht nutzen und regeln

Termin:25. bis 27. August 2020
Tagungsort:Kurparkhotel Wilhelmshöhe, Kassel
Wilhelmshöher Allee 336
Beginn: am ersten Tag um 11:00 Uhr
Ende:   am letzten Tag um 15:30 Uhr  
Seminargebühr:789,00 Euro
Unterkunft voraussichtlich ca:198,00 Euro
Tagungspauschale voraussichtlich ca: 212,00 Euro
 (alle Preise zzgl. MwSt.)
Referent:Mattias Ruchhöft, Dipl.-Ök., Technologieberater